Übungsfahrten im Bus

Für alle TeilnehmerInnen und AbsolventInnen der Reiseleiter-Ausbildung gibt es nun endlich die Möglichkeit, noch mehr Praxis zu sammeln und gezielte Reiseleiter-Tätigkeiten im geschützen Rahmen zu üben.

Kurs-Inhalte

Vorbesprechung und Ausgabe der RL-Mappe am Tag vor der Übungsfahrt

Mögliche Übungsfelder während der Übungsfahrt (bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben!):

- Sprechen am Mikrophon im Bus
- Vortrag/Referat im Bus
- An/Ab-Moderation im Bus von Besichtigungsprogrammen
- praktische Reiseleitung vor Ort
- Stadtspaziergänge
- Museumsbesuche und -führungen
- organisatorische Reiseleitung
- Umgang mit den Reisegästen
- Betreuung an Bord
- Zusammenarbeit mit dem Busfahrer
- Zeitplanung und Zeitmanagement
- Umgang mit Unvorhersehbaren
- Festigen der eigenen Stärken hinsichtlich Flexibilität, rasche Lösungsfindung, Kundenorientierung


Kursgebühr

250,- inkl. Vorbesprechung und RL-Mappe
Die anteilige Busmiete von ca. 98,- ist direkt im Bus zu bezahlen.


Kurstermin

Laufend Termine! Bitte unter 0699 10 60 77 37  erfragen.

Die Dauer der Busfahrt hängt von der Anzahl der KursteilnehmerInnen ab.


Kursort

Vorbesprechung: Reiseleiter-Akademie Wien

Übungsfahrt: ab/bis Wien nach Tschechien, Nordburgenland (Eisenstadt, Purbach, röm. Villa in Bruckneudorf, Sonnenuntergang in Podersdorf am Neusiedlersee), Niederösterreich, Bratislava etc.

 

 

 

 


Anmeldung zum Newsletter der Reiseleiter-Akademie Wien

* indicates required