Zertifizierungsprogramm für aktive ReiseleiterInnen
"Prüfung Only" 

 

 

Sie können die Diplomprüfung in folgenden Sprachen ablegen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Ungarisch
  • Kroatisch

 


 

 


 


Zielgruppe:

  • TouristikerInnen
  • international tätige und/oder ausländische ReiseleiterInnen, die einen gültigen Berufsnachweis für Behörden benötigen
  • BusfahrerInnen
  • FremdenführerInnen
  • Reisebüro-MitarbeiterInnen
  • EigentümerInnen und MitarbeiterInnen in Gastro/Hotellerie, die Ausflüge anbieten

 


Voraussetzung:

  • Aktive/r Reiseleiter/in
  • Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise, Motivationsschreiben
  • Positive Beurteilung des Zulassungsantrags

 


Ihr Nutzen:

Sie erlangen rasch und unbürokratisch einen offiziellen Nachweis Ihrer Reiseleitertätigkeit, der bei ausländischen Behörden anerkannt ist.

 

Prüfungsablauf:

  1. Einreichen des Zulassungsantrags: Ausbildungsnachweis einer Ausbildung in Gastro, Hotellerie oder Tourismus oder Tätigskeitsnachweis und Berufserfahrung als aktive/r Reiseleiter/in, Lebenslauf mit Foto, Motivationsschreiben
  2. Vorbereitungsgespräch und Planung der Prüfung (ca. 2 Std.)
  3. individuelle Vorbereitungszeit für die Prüfung (ca. 2 Wochen) 
  4. Diplomprüfung (2 Tage im Ausland)
  5. Feierliche Diplomverleihung



Die Diplomprüfung:

 

Praktischer Teil:

Organisatorische Reiseleitung: Gestaltung von Besichtigungen und Stadtspaziergängen, organisatorische Reiseleitung, Zusammenarbeit mit Leistungsträgern und serviceorientierter Umgang mit den Reisegästen bei der Prüfungsfahrt ins Ausland

Referat im Bus: Themen-Vortrag im Bus am Mikrophon bei der Prüfungsfahrt (Dauer: 12-20 Min., freie Themenwahl)

 

Schriftlicher Teil:

Abschlusstest: Überprüfen des Grundlagenwissens im Tourismus

Diplom-Arbeit: Konzeption und Reiseablauf für eine Tagesfahrt und eine 5-Tages-Reise (freie Themenwahl)

Reflexionsarbeit: Verfassen eines persönlichen Erfahrungsberichts zur Steigerung der Selbstreflexion (1 A4-Seite)

 

 


Ihr Abschluss:

  • internat. gültiger und behördlich anerkannter Reiseleiter-Ausweis (Tour Guide Card) der Reiseleiter-Akademie Wien
  • Reiseleiter-Diplom bzw. Studienreiseleiter-Diplom
  • optional: individuelles Empfehlungsschreiben und Praxisnachweis (42,-)


 

 

Termine und Preise

Die Prüfungsfahrt ist zeitgleich mit der Prüfungsfahrt vom Diplom-Lehrgang. Das Vorgespräch und die Themeneinteilung erfolgt individuell nach Terminvereinbarung.

>> Termine

>> Preise