Sie lieben es, unterwegs zu sein?

Sie führen gerne Gruppen?

Sie vermitteln gerne Landeskunde?

 

Erfüllen Sie sich Ihren Traum
und werden Sie Reiseleiter:in!

 

... mit Exkursionen im In- und Ausland

... praxisnah und kompakt

... in 6 Wochen zum Diplom



 

FacebookBildergebnis für facebook       Youtube           Twitter             Instagram  



Foto by Gerhard Kodym


 



Internationales anerkanntes Ausbildungsinstitut und
Prüf- und Kompetenzzentrum für Tour Guides.
 


Die Reiseleiter-Akademie Wien ist weltweit das führende Bildungsinstitut
für professionelle Guides und bietet anerkannte Aus- und Weiterbildungen im Tourismus an.


Einziges Bildungsinstitut im gesamten deutschsprachigen Raum
für Fach- und Studienreiseleiter:innen und World-Heritage-Guides.
Seit 2009.


Institutsleiterin, Gründerin, aktive Studienreiseleiterin, Ausbildnerin und Mentorin:
Mag. Sabine Claudia Tanner-Banndorff


 

 

 





AKTUELLE TERMINE:


Durchführungsgarantie bei allen Kursen!




HEUTE: RL-Casting für Kalabrien
Do. 22.2.2024, 17:30 Uhr
Reiseleiter-Akademie Wien
Eintritt frei!



Schnupperfahrt ins Salzkammergut und Bad Ischl (Kulturhauptstadt 2024)

Öffentliche Prüfungsfahrt von LG 59 (Winter 2024)
Sa. 2.3.2024, 7:30 - 18:00 Uhr
ab/bis Graz Hauptbahnhof
Busticket: 55,- bar im Bus
>> mehr Infos



Kostenloser Info-Abend:

Mo. 11. März 2024, 18:30 - 19:30 Uhr
Reiseleiter-Akademie Wien, Nußdorferstr. 62, 1090 Wien
Eintritt frei!



 Orientierungsseminar für die Reisebranche
Fr. 26. April 2024, 18-21 Uhr
€ 199,-
Mehr Infos! 

 

LG 61. Pfingsten 2024. Intensiv-Lehrgang in Wien.

27. April / 17. - 20. Mai / 8. Juni 2024
mit Busfahrten nach Tschechien und Ungarn
Nur noch 1 freier Platz!



LG 62. Sommer 2024. Berufsbegleitender Kompakt-Lehrgang in Vorarlberg.
3.8. (online) / 15.-18. August (Mariä Himmelfahrt) / 14.+15. September 2024
mit Busfahrten nach Vaduz und in die Schweiz
Noch 2 freie Plätze!



LG 62. Herbst 2024. Berufsbegleitender Wochenendkurs in Wien.

5. Oktober - 5. Dezember 2024
mit Busfahrten nach Tschechien und Ungarn
Noch freie Plätze!



>> ZUM REISELEITER-LEHRGANG ANMELDEN 


 





Akademie-
News:

 


 

27.1.2024: Lehrgangsbeginn Winterkurs 2024

Der Winterlehrgang der Tour-Guide-Ausbildung startete am letzten Wochenende in Wien. Am 1. Kurstag stand Theorie zu den Grundlagen des Tourismus und ein Praxisnachmittag mit Stadtspaziergang im 9. Bezirk am Programm. Zusammen mit einigen Gästen und Interessierten erkundeten wir die letzte Markthalle von Wien, das Palais Liechtenstein, die Strudlhofstiege und das Café Weimar. Wir freuen uns sehr auf den neuen Lehrgang mit den motivierten Teilnehmer:innen!



 

5.12.2023: Das war der traditionelle Adventpunsch der Akademie

Beim traditionellen Adventpunsch der Reiseleiter-Akademie Wien war wieder Zeit zum Plaudern, Zeit zum Netzwerken, Zeit für einen Rückblick auf ein spannendes Akademie-Jahr, aber vor allem Zeit für ein gemütliches Beisammensein unter Absolvent:innen, von denen viele gute Freunde wurden. Reiseleiter-Akademie Wien, mehr als nur eine Ausbildung! >> mehr Fotos 




 

25.11.2023: "Kaiserliche Weihnachten" Das war die Prüfungsfahrt von LG 58

Die Adventfahrt mit vier sehr gut vorbereiteten Prüfungskandidat:innen ging dieses Jahr ins Marchfeld. Am Programm standen die Schlösser Obersiebenbrunn, Marchegg, Eckartsau, Niederweiden und der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt in Schloss Hof. Sogar ein "Stille Nacht" haben wir gemeinsam angestimmt. Bei allen Programmpunkten haben uns die Habsburger wie ein Roter Faden begleitet, deren Dynastie im Marchfeld 1278 begann und 1919 endete. Wir gratulieren den neuen Tour Guides! >> mehr Fotos


 

 

11.11.2023: "Auf den Spuren des Hl. Martin, mit Martinigansl-Essen im Geburtsort von Martin in Szombathely" - Das war die Prüfungsfahrt von LG 57 am Martinitag

Genau am Martinitag fand heuer unsere Prüfungsfahrt vom Herbstlehrgang LG 57 statt. Die Fahrt durch Westungarn stand daher ganz in seinem Zeichen. So konnten wir neben spannenden Stadtbesichtigungen auch das traditionelle Martinigansl in jenem Ort genießen, in dem der Hl. Martin von Tours geboren ist. 
Wir gratulieren den neuen Tour Guides!  >> mehr Fotos



 

 

19.10.2023: Ein lustiger Herbst-Lehrgang mit Stand-Up-Comedy
Bestens gelaunt und top vorbereitet erlebten die motivierten Teilnehmer:innen von LG 57 die intensiven Kurstage im In- und Ausland. Am Programm standen Stadtspaziergänge, Fahrten im Bus und in Öffis, Rollenspiele und Exkursionen nach Tschechien auf den Spuren der Familie Liechtenstein in Mikulov und Lednice (UNESCO). Oft schlüpfte die Ausbilderin Biene Tanner in die Rolle eines lästigen Gastes oder simulierte schwierige Situation, was immer wieder zu großer Unterhaltung unter den Teilnehmer:innen führt. Wir freuen uns schon sehr auf die Prüfungsfahrt mit diesen großartigen Newcomer:innen der Tourismusbranche!

 

 

23.9.2023: Das war die Prüfungsfahrt nach Italien
Die kleine, aber feine Prüfungsfahrt vom internationalen Praktikumslehrgang LG 55 ging von Villach nach Italien: Am Programm stand die paläochristliche Basilika mit den frühchristlichen Mosaiken in Villa Santina (Friaul) nahe der Brücke Madonna del Ponte. Danke an Wiegele Reisen, an Helga Martina Taschler-Raimund, die die Prüfungsfahrt geleitet hat, und an die Kandidatin Martina Bohrn, die nun ihren Abschluss als geprüfte diplomierte Reiseleiterin in der Tasche hat!

 

27.8. - 7.9.2023: Das war das Reiseleiter:innen-Praktikum in Frankreich

12 intensive Reisetage haben die beiden Praktikantinnen Martina und Birgit (siehe Foto) in Frankreich bei der Rundreise Normandie - Bretagne von Weiermair Reisen erlebt. In den ersten Tagen haben sie die Reiseleiterin Biene Tanner bei ihrer Arbeit beobachtet und einen Blick hinter die Kulissen werfen können: Die Planung der Ausstiegsstellen, das Erstellen vom Zeitplan und die Organisation und Zusammenarbeit mit den Leistungsträgern laufen im Hintergrund ab, während die 34 Gäste mit Infos zur Landeskunde, Geschichte und Geographie sowie zu Land und Leute informiert werden wollen. Dann wurden die Praktikant:innen selbst aktiv und haben Referate im Bus gehalten sowie selbst so manchen Stadtrundgang oder Küstenspaziergang geleitet. Eine spannende und lehrreiche Zeit on-the-road!

 

12. März 2023: Volles Haus beim Reiseleiter:innen-Casting

Wow! So ein erfolgreiches Casting in der Reiseleiter-Akademie! Drei Veranstalter:innen präsentierten mehrere Jobs im Tourismus und casteten sofort interessante Bewerber:innen aus den Reihen der Absolvent:innen der Akademie. Da flogen die Lebensläufe nur so durch Räumlichkeiten! Was für ein Vormittag in der Akademie! Das Netzwerk lebt!

 

17. März 2023: Gemeinsamer Besuch der Ferienmesse inkl. Bewerbungen

Wie immer besuchen wir mit engagierten Alumnis der Akademie die Ferienmesse in Wien. Danke an Ruefa für die Freitickets!

Voll Enthusiasmus stürzen sich die Absolvent:innen der Reiseleiter-Akademie Wien ins Getümmel und netzwerken, was das Zeug hält! Alle sind bestens vorbereitet: Die Absolvent:innen haben viele Exemplare an Lebensläufen mit und reichen eines nach dem anderen über das Messepult. So arbeiten wir die Liste der ausgewählten und empfohlenen Reiseveranstalter kontinuierlich ab und vereinbaren Castingtermine und Besprechungen. Denn: Reiseleiter:innen werden wieder gesucht! Es lebe der Tourismus und die Reiselust der Gäste!!!

 

1. März 2023: Biene Tanner spricht im Fernseh-Interview über den Tourismus nach Corona

Institutleiterin Biene Tanner ist wieder einmal im Studiotalk auf KURIER TV "Das Magazin" bei Marcel Schachinger zu Gast: Heute haben wir über die aktuelle Lage der Reiseleiter:innen im Tourismus nach Corona gesprochen, wie die Branche die Krise als Chance genutzt hat und warum das Reiseleiten ein Traumberuf ist. Das ganze Interview gibt es hier, Dauer: 6:57 Min.: 
https://kurier.tv/das-magazin-beitraege/das-magazin-talk-mit-sabine-tanner/402348282 

 

 

>> mehr News


 



 


Das sagen die Absolvent:innen über die Akademie

 


Warum Sie sich für die Reiseleiter-Akademie Wien entscheiden sollten:

  • Anerkannter Diplom-Abschluss für internationale Reiseleitung
  • Reiseleiter:innen-Casting bereits während der Ausbildung
  • Job-Garantie für die besten AbsolventInnen
  • Laufend Jobvermittlung in eigener WhatsApp-Gruppe
  • Lehrgang mit 75% Praxis im In- und Ausland 
  • Internationaler bei Behörden anerkannter Berufsausweis
  • Tätigkeitsnachweis für 2 Auslandsfahrten als ReiseleiterIn
  • Individuelle Betreuung vor, während und nach dem Kurs
  • Internationales Netzwerk mit Veranstaltern und Reiseleiter:innen
  • Gemeinsamer besuch von Fachmessen, Castings, Vorträgen etc.
  • Etablierter Diplom-Lehrgang seit dem Jahr 2009
  • Bereits mehr als 50 Lehrgänge erfolgreich durchgeführt
  • Kompakter Lehrgang in nur 6 Wochen oder berufsbegleitend in 3 Monaten

Das sagen die AbsolventInnen zur Ausbildung:

"Mir hat der Kurs deshalb so gut gefallen, weil er so praxisnah ist." (Mag. Sandra Lenk, Reiseleiterin bei Elite-Tours)

"Danke für die Vermittlung für meine erste Reiseleitung in die Toskana. Jetzt kann ich den Lehrgang an der Akademie noch viel mehr schätzen, weil er wirklich auf die Praxis vorbereitet. " (Mag. Birgit Büchner, Reiseleiterin bei Krautgartner)

"Für mich hat sich die Ausbildung gelohnt, weil ich meinen Wirkungskreis erweitern konnte. Meine erste Tour war ein voller Erfolg und ich hab schon Folgeaufträge!" (Claudia Petrimeas-Blecha, Standort-Reiseleiterin in Griechenland)

"Vielen Dank für die fantastische Ausbildung. Ich fand die Rhythmisierung zwischen Kurs- und Vorbereitungszeiten ebenso gut wie die praktischen Übungen in der Stadt und im Bus. Durch das konstruktive Feedback hat man jeweils am meisten profitiert. Danke auch für die Vermittlung meiner ersten eigenständigen 5-tägigen Reiseleitung in mein Traumland Bella Italia. Für mich erfüllt sich damit ein Herzenswunsch und das habe ich der Reiseleiter-Akademie zu verdanken!" (MMag. Patricia Kende, Reiseleiterin bei Elite-Tours)


 


 


Die Erfolge der Akademie-AbsolventInnen

Der nachhaltige Erfolg unserer AbsolventInnen bestätigt die Qualität der Ausbildung.

Die Job-Erfolgsrate bei den AbsolventInnen ist sehr hoch, wobei jene mit einem Studienabschluss die höchsten Chancen haben. Sie steigen am schnellsten in den Arbeitsmarkt ein und sind nachhaltig und langfristig als ReiseleiterIn tätig.

Die AbsolventInnen-Liste liest sich wie das "Who-is-who" der ReiseleiterInnen bei namhaften österreichischen Reiseveranstaltern: >> AbsolventInnen-News

Förderungen durch das AMS und andere Förderinstitute österreichweit

   

Das AMS und viele andere Förderinstitute haben bereits für viele TeilnehmerInnen die Lehrgangskosten übernommen. Gerne schicken wir Ihnen vor Ausbildungsbeginn einen Kostenvoranschlag per Mail zu, den Sie Ihrer/Ihrem Betreuer/in vorlegen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Weitere Infos auf https://erwachsenenbildung.at/bildungsinfo/kursfoerderung/



Was ist und was macht eigentlich ein Reiseleiter bzw. eine Reiseleiterin? 



Wieviel verdient ein:e Reiseleiter:in?

Job-Corner: Aktuelle Reiseleiter:innen-Jobs!



 

FAQ - Häufig gestellte Fragen


Anmeldung zum Newsletter der Reiseleiter-Akademie Wien

* indicates required